Sexualberatung 2017-12-28T18:11:38+00:00

Meine Definition von Sexualität

Was heißt Sexualberatung?

Sexualberatung unterstützt Menschen
  • auf der Suche zum Erleben der eigenen sinnlich-lustvollen Sexualität
  • im Entwickeln einer befriedigenden Sexualität mit sich selbst und in Partnerschaften
  • im Finden einer geeigneten Kommunikation in Beziehungen
  • in der Suche nach der eigenen sexuellen Identität (heterosexuelle, gleichgeschlechtliche, bisexuelle, asexuelle, transgender und/oder intergeschlechtliche Identität)
  • zur Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten bei sexuellen Unsicherheiten und/oder Unzufriedenheiten
Sexualberatung informiert
  • über die verschiedenen sexuellen Themen
  • über Kommunikationsmodelle
  • über Körper und Sexualaufklärung

Als Berater bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Alle Informationen werden vertraulich und diskret behandelt.

Mögliche Beratungsformate

E-Mail-Beratung

Dadurch erhalten Sie eine schnelle, unkomplizierte und fundierte Beratung. Dringliche Fragen oder Unsicherheiten können so geklärt werden.

Eine E-Mai-Beratung bietet sich vor allem in folgenden Situationen an:

  • Es gibt ganz konkrete Fragen.
  • Sie möchten mich und meine Arbeitsweise zuerst näher kennenlernen.
  • Der anonyme Rahmen ist für Sie momentan wichtiger als die persönliche Beratung.
  • Sie sind nicht mobil.
Beratung über Skype

Sollte es für Sie nicht möglich sein, persönlich ein Beratungsangebot wahrzunehmen, dann kann ein Gespräch auch über Skype stattfinden. Dazu benötigen Sie das Programm Skype auf ihrem Computer sowie eine Videocam, ein Mikrophon und eine stabile Internetverbindung. Über Mail stellen Sie einfach eine Terminanfrage. Dann klicken Sie hier auf das Skypesymbol und sie werden automatisch mit mir verbunden.

Persönliche Beratung

In einem persönlichen Beratungsprozess können Themen vertieft sowie Lösungsmöglichkeiten besprochen und eventuell auch erprobt werden.

Für wen ist Sexualberatung geeignet?

Sexualberatung können in Anspruch nehmen:

  • Jugendliche ab 13 Jahren
  • Erwachsene
  • Eltern
  • Paare
  • Sexworker*innen

Themen der Sexualberatung

Die Themen sind sehr vielfältig:

  • Allgemeine Unzufriedenheit mit der eigenen und/oder partnerschaftlichen Sexualität
  • Informationen über bestimmte Aspekte der Sexualität
  • Sexuelle Funktionsstörungen (Erektionsstörungen, vorzeitiger/verzögerter Samenerguss, Orgasmusschwierigkeiten, Vaginismus, Dyspareunie, …)
  • Unzufriedenheit mit dem eigenen Lustempfinden
  • Fragen zu sexuellen Vorlieben (Fetische, Transvestitismus, Sadomasochismus, Rollenspiele, Telefonsex, Cybersex, Dirtysex …)
  • Unsicherheiten bezüglich der eigenen Geschlechtsidentität und/oder Geschlechtspartner*innenorientierung
  • gleichgeschlechtliche Erfahrungen
  • Kommunikation in Partnerschaften
  • (Internet)Sexsucht

Alles klar?

Ich habe eine allgemeine Frage

Alles klar?

Ich habe eine allgemeine Frage

Was kostet die Sexualberatung?

Ein Beratungszyklus über E-Mail beinhaltet 3 Antworten meinerseits, das heißt Sie können nach der ersten Mail noch zweimal Rückfragen stellen. Dieses Angebot kostet 90,00 Euro. Nach der ersten Anfrage bekommen Sie von Paypal auf Ihre E-Mail-Adresse eine Zahlungsaufforderung. Nach Eingang des Betrages erhalten Sie die Antwort.
Jede Einheit (50 Minuten) einer persönlichen Beratung bzw. Beratung über Skype kostet 70,00 Euro.

Terminanfrage: persönliches Erstgespräch
Terminanfrage: Gespräch über Skype
Anfrage: E-Mail-Beratung

Was kostet die Sexualberatung?

Ein Beratungszyklus über E-Mail beinhaltet 3 Antworten meinerseits, das heißt Sie können nach der ersten Mail noch zweimal Rückfragen stellen. Dieses Angebot kostet 90,00 Euro. Nach der ersten Anfrage bekommen Sie von Paypal auf Ihre E-Mail-Adresse eine Zahlungsaufforderung. Nach Eingang des Betrages erhalten Sie die Antwort.
Jede Einheit (50 Minuten) einer persönlichen Beratung bzw. Beratung über Skype kostet 70,00 Euro.

Terminanfrage: persönliches Erstgespräch
Terminanfrage: Gespräch über Skype
Anfrage: E-Mail-Beratung